top of page

40. Geburtstag

Heute vor 40 Jahren habe ich das Licht der Welt erblickt. Dieser Geburtstag fühlt sich irgendwie anders an. Ich nehme ihn ganz bewusst wahr. Und ich möchte diese 40 Jahre zelebrieren. Nicht mit einer grossen Party, sondern still, achtsam, sanft, ganz bei mir und in grosser Dankbarkeit.

Die letzten Monate fühlten sich so sehr wie ein „nach Hause kommen“ an. Die hohen Wellen, die mein Leben manchmal geschlagen hat und mich auch immer mal wieder durchgespült haben, fühlen sich im Moment weicher an. So als würden sie mich behutsam an den Strand treiben. Von hier aus darf ich auf meinen Lebensozean blicken, was er mich bis heute alles gelehrt hat. Von hier aus darf ich in die Ferne blicken, was mich wohl alles noch erwartet. Von hier aus darf ich zu den Sternen schauen und immer mehr ins Vertrauen kommen, dass alles seinen Sinn hat.


Die 40 lässt mich gerade aufblühen. Ich kann so vieles, was geschehen ist besser verstehen und liebevoller annehmen. Ich lerne mich immer besser kennen und durch die tiefe Auseinandersetzung mit mir selbst, erinnere ich mich immer mehr daran, wieso ich hier inkarniert bin.


Ich ehre meinen Körper, auch wenn die Vergangenheit ihre Spüren darauf hinterlassen hat. Ich lebe meine Weiblichkeit, indem ich sanfter mit mir geworden bin. Indem ich mir mehr Zeit für die Dinge nehme, die mich nähren, die mein Herz berühren und mich erfüllen.


I wish me a happy birthday. Fabienne





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Muttertag

Comments


bottom of page